Back to Question Center
0

4 Designer gewinnen die Chance, ihr Geschäft international auszuweiten

1 answers:

4 Designers Win Chance to Expand Their Business Internationally

• Marcel Ostertag, New York Fashion Week
• Sid Neigum, Londoner Fashion Week
• Atsushi Nakashima, Mailänder Fashion Week
• Marques Almeida,. Mercedes-Benz Fashion Week Tokio

Alle haben die Chance erhalten, ihre Geschäfte und Marken international auszuweiten, indem sie ihre Herbst / Winter 2016 und Frühjahr / Sommer 2017 Kollektionen auf globalen Modebühnen zeigen.

Zusammen mit einem garantierten Platz auf dem Terminplan der Veranstaltung erhalten die Designer zwei vollständig finanzierte und produzierte Runway-Shows, DHL wird auch Logistikberatung anbieten und den internationalen Versand und Export von Hartwaren im Zusammenhang mit der Lieferung der Kollektion an New abdecken. York, London, Mailand oder Tokyo für das Debüt der Designer auf dem Rollfeld - logiciel de gestion de personnel.

überwältigendes positives Feedback

Im Rahmen des Programms bietet DHL Exported den siegreichen Designern Business-Strategie-Beratung, PR und Social-Media-Unterstützung bei der Erweiterung ihres Geschäfts an. Alle Designer von DHL Exported Cycle One haben neue Märkte erschlossen und berichten von deutlichen Umsatzzuwächsen sowie internationaler Berichterstattung und Medieninteresse. Francesca Liberatore, die in Mailand ansässige Designerin Cycle One, die ihre Kollektionen in New York zeigte, verzeichnete einen Anstieg von 400 Prozent im E-Commerce, während Nicholas K., der in Mailand im Rahmen von DHL Exported Cycle One ausgestellt wurde, ein Umsatzwachstum von 50% verzeichnete. verglichen mit dem vorherigen Jahr.

"Das überwältigende positive Feedback, das wir von den Absolventen des DHL Exportierten Zyklus 1 erhalten haben, unterstreicht den Wert und die Nachhaltigkeit des Programms. Es war eine große Freude, talentierte Designer bei der Expansion in neue internationale Märkte und beim Wachstum ihrer Geschäfte zu sehen ", sagte Arjan Sissing, Senior Vice President Corporate Brand Marketing, Deutsche Post DHL Group. "Jetzt starten gleich vier neue Designer auf eine ähnliche Reise. "

Der Antrag für das DHL-Exportprogramm lief vom 8. Juli bis zum 31. Juli. Die Finalisten wurden von einer Jury aus Industrieveteranen und Logistikexperten ausgewählt. Die Designer wurden gebeten, eine Fashion-Week-Phase auszuwählen, um ihre Kollektionen auf der Grundlage ihrer Expansionsstrategie vorzustellen. Für jede Ausstellung überprüfte ein Komitee aus regionalen Experten die Bewerbungen und wählte den Designer aus, der das meiste Potenzial zum Erfolg zeigte.

"Der Auswahlprozess war in diesem Jahr äußerst schwierig, da sich viele talentierte Designer aus der ganzen Welt für die unschätzbare Chance von DHL Exported bewerben", sagte Catherine Bennett, SVP und Managing Director von IMG Fashion Events & amp;. Eigenschaften. "Die Entscheidung fiel auf Designer, die sich nicht nur als talentierte Künstler bewiesen, sondern auch die richtige Infrastruktur zur Unterstützung der internationalen Expansion bewiesen haben. Wir freuen uns darauf, mit diesen aufstrebenden Stars zusammenzuarbeiten und ihnen zu helfen, ihr Geschäft global auszubauen. "

Die DHL Exportierten Sendungen werden im Februar und September 2016 auf der New York Fashion Week, der London Fashion Week und der Milan Fashion Week sowie im März und Oktober 2016 auf der Mercedes-Benz Fashion Week Tokyo stattfinden.

5 days ago