Back to Question Center
0

Valentinsausgaben werden voraussichtlich Rekordhöhe erreichen

1 answers:
Valentine’s Spending Expected to Hit Record High

Washington-Valentines der USA: bereiten Sie sich darauf vor, verwöhnt zu werden.

Laut der von Prospers Insights and Analytics durchgeführten Umfrage zum Valentinstag für Verbraucher, die von der National Retail Federation durchgeführt wird, werden 54,8% der Verbraucher den Valentinstag feiern und durchschnittlich 146 US-Dollar ausgeben. 84 auf Blumen, Schmuck, Süßigkeiten, Kleidung und mehr, ab 142 $. 31 letztes Jahr - prompters. Die Gesamtausgaben werden voraussichtlich 19 USD erreichen. 7 Milliarden, eine Umfrage hoch. *

"Als der erste große Verbraucherurlaub im Jahr 2016 könnte der Valentinstag einen positiven Impuls für die Ausgaben geben, die unsere Wirtschaft braucht", sagte NRF President / CEO Matthew Shay. "Niedrige Gaspreise und garantierte Werbeaktionen von großen und kleinen Einzelhändlern sollten Verbrauchern helfen, das perfekte Geschenk für ihre Freunde und Familie zu finden. Mit Blick auf die Zukunft sind wir optimistisch, dass die Verbraucher bei den Ausgaben für diskretionäre Produkte wie Geschenke gut aufgehoben sind. "

Was Verbraucher kaufen werden

Wenn es um die besten Geschenke an diesem Valentinstag geht, gaben 50% der befragten Verbraucher an, Süßigkeiten zu kaufen. $ 1. 7 Milliarden. Fast vier von zehn der Feiernden (38,3%) planen, ihre Verabredungen mit einem Abend in einem Restaurant, Tickets für eine Show oder eine andere Erfahrung zu behandeln, wobei sie eine Rekordsumme von 4 $ ausgeben. 5 Milliarden, die höchste seit NRF begann 2010 Ausgaben für Geschenke zu verfolgen.

Weitere 4 $. 4 Milliarden werden für Halsketten, Ohrringe und andere Schmuckstücke ausgegeben, wobei fast jeder Fünfte (19,9%) plant, sein bedeutendes anderes oder Familienmitglied mit etwas Kostbarem zu behandeln;. fast die Hälfte (47,9%) der Feiernden wird 1 Dollar ausgeben. 1 Milliarde auf Grußkarten. Darüber hinaus werden schätzungsweise 2 Milliarden US-Dollar für Bekleidung und 1 US-Dollar ausgegeben. 9 Milliarden werden für Blumen ausgegeben.

Wer Amerikaner Geschenke für kaufen

Die Ehemänner, Ehefrauen und bedeutende andere Amerikaner sind diejenigen, die für den wirklichen Leckerbissen an diesem Valentinstag sind. Laut der Umfrage, 90. 8% der Verbraucher sagten, dass sie etwas für ihre signifikante andere / Ehepartner kaufen würden und planen, einen Durchschnitt von 89 $ auszugeben. 86, ab $ 87. 94 letztes Jahr. Es wird erwartet, dass die Gesamtausgaben für signifikante andere / Ehepartner 12 Milliarden USD erreichen werden.

Zusätzlich werden die Verbraucher durchschnittlich 27 US-Dollar ausgeben. 79 auf andere Familienmitglieder wie Kinder und Eltern, $ 7. 08 auf Klassenkameraden und Lehrern der Kinder und $ 5. 83 über Mitarbeiter.

Eine Sache, die wahr bleibt, ist der klare Wunsch der Amerikaner, Ferien mit ihren Haustieren zu feiern: Laut der Umfrage werden die Verbraucher 681 Millionen US-Dollar ausgeben, um ihre Lieblingstiere mit Freuden des Valentinstags zu verwöhnen.

Geschenke der Erfahrung

NRF hat die Verbraucher zum ersten Mal nach ihrer Hoffnung gefragt, Erfahrungen zu sammeln und zu schenken. Laut der Umfrage gaben 24% der Befragten an, dass sie planen, ein Erlebnis wie Tickets für ein Konzert, einen Wellness-Service oder eine Kunststunde zu geben, während fast vier von zehn (38,8%) sagten, sie würden es lieben. ein Geschenk der Erfahrung erhalten.

"Wenn die Winterferien hinter uns liegen, haben die Verbraucher vielleicht ein wenig mehr Spielraum in ihrem Budget, um Geschenke für ihre Lieben zu ergattern", sagte Prosper Principal Analyst Pam Goodfellow. "In diesem Jahr erwarten wir, dass die Verbraucher nach einzigartigen und kreativen Geschenken Ausschau halten werden, einschließlich der ganz besonderen" Erfahrung ", die das ganze Jahr über geteilt werden kann. Selbst diejenigen mit einem knappen Budget können erschwingliche Wege finden, um einen besonderen Moment miteinander zu verbinden, auch nach dem Valentinstag. "

Wo Menschen Geschenke kaufen

Warenhäuser werden an diesem Valentinstag am meisten Verkehr (34,5%) und fast ein Drittel (31%). werden in ihrem Lieblingsrabattladen einkaufen. Außerdem planen 27,9%, online einzukaufen, 19,4% besuchen einen Blumenladen, 19,1% besuchen ein Fachgeschäft und 15,4% werden klein bei einem lokalen, kleinen Unternehmen einkaufen.

Über die Umfrage

Die NRF-Umfrage zum Valentinstag 2016 war darauf ausgerichtet, das Verbraucherverhalten und die Shoppingtrends im Zusammenhang mit dem Valentinstag zu bewerten. Die Umfrage von 7.293 Verbrauchern wurde vom 5. bis 12. Januar durchgeführt und hat eine Fehlerquote von plus oder minus 1. 2 Prozentpunkten.

NRF. com .

5 days ago