Back to Question Center
0

Costco Q1 Gewinn, Umsatz hoch, aber Marge runter

1 answers:

Costco Q1 Profit, Sales Up, But Margin Down

Für das Quartal, das am 20. November endete, sagte der Großhandelsklub-Riese, sein Nettoeinkommen stieg 2. 6% zu $ ​​320 Million oder 73 Cents pro Anteil, verglichen mit einem Profit von $ 312 Millionen. oder 71 Cent pro Aktie, ein Jahr zuvor. Ohne Berücksichtigung eines Nettoaufwands von 7 Cent pro Aktie aufgrund der Begleichung einer Einkommenssteuerprüfung des zu 50% in Mexiko ansässigen Gemeinschaftsunternehmens Costco und der politischen Beiträge zur Unterstützung der Änderung der Alkoholgesetze in Washington, betrug der Gewinn 80 Cents pro Aktie.

Der Gesamtumsatz stieg um 121% auf 21 USD - grain fire prevention. 63 Milliarden. Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen erhöht 7. 5%. Das Unternehmen hat im November die Mitgliedsbeiträge um 10% erhöht, das erste Mal seit fünf Jahren. Ohne Währungsschwankungen und Gaspreise stieg der gesamte vergleichbare Filialumsatz des Unternehmens um 7%. In der US-Sparte stiegen die vergleichbaren Umsätze um 6% und international um 10%.

Das Ergebnis von Costco entsprach der durchschnittlichen Prognose der Analysten von 80 Cent pro Aktie und übertraf die Umsatzprognose von 21 Dollar. 36 Milliarden.

Costco sah sich, wie kürzlich bei anderen Einzelhändlern, mit steigenden Warenkosten konfrontiert. Im ersten Quartal stiegen die Warenkosten um 13% gegenüber dem Vorjahr.

Auch die Bruttomarge des Unternehmens verfehlte die Erwartungen und ging von 10,97% auf 10,6% zurück. Vor einem Jahr war die Bruttomarge im dritten Quartal ebenfalls rückläufig.

Trotz der verpassten Marge verbuchte Costco weiterhin starke vergleichbare Geschäfte, "weiteres Aufwärtspotenzial für die Aktie hängt weitgehend von der Fähigkeit des Unternehmens ab, die operativen Margen im Einzelhandel zu steigern", sagte Sanford Bernstein-Analyst Colin McGranahan.

5 days ago