Back to Question Center
0

Adidas verkauft Rockport für $ 280 Mio. an Berkshire Partners, New Balance

1 answers:
Adidas to sell Rockport for 0M to Berkshire Partners, New Balance

Rockports Winter Street Tallstiefel

Herzogenaurach, Deutschland / Canton, MA - Die Adidas Group gab heute bekannt, dass sie eine endgültige Vereinbarung über den Verkauf ihres Rockport-Geschäfts unterzeichnet hat. ein neues Unternehmen, das von Berkshire Partners und New Balance für 280 Millionen Dollar gebildet wird, von denen die meisten in bar bezahlt werden und der Rest aus Anleihen besteht.

New Balance wird sein Drydock-Geschäft in das neue Unternehmen einbringen, das eine führende Kollektion globaler Schuhmarken einschließlich der Marken Aravon, Dunham und Cobb Hill von Rockport und Drydock schaffen wird. Die Transaktion, die den üblichen Abschlussbedingungen unterliegt, wird voraussichtlich noch in diesem Jahr abgeschlossen sein. Als Ergebnis der Transaktion wird Adidas einen nicht operativen negativen Gewinn / Verlust-Effekt in zweistelliger Millionenhöhe verzeichnen, der im Rahmen der Unternehmensergebnisse 2014 ausgewiesen wird - asphalt in columbia md.

Umsatzsteigerung 2014

"Rockport ist eine Marke, die in den letzten Jahren eine gute Leistung erbracht hat. Unser Fokus liegt jedoch eindeutig auf dem Sport und dem Betreiben eines Markenportfolios mit einer klaren Agenda, um das Potenzial von Sportlern auszuschöpfen und die Verbraucher zu einem aktiven Leben zu inspirieren ", sagte Adidas-Chef Herbert Hainer. "Die Kategorie der braunen Schuhe ist kein Kern dieser Strategie, und der Verkauf von Rockport wird es uns ermöglichen, die Komplexität zu reduzieren und unseren Zielkunden aggressiver mit den Marken Adidas, Reebok und TaylorMade zu verfolgen. "

Adidas berichtete darüber hinaus über die vorläufigen Verkaufszahlen für 2014: Ohne die Verkäufe von Rockport stieg der Umsatz des Unternehmens 2014 um 6% auf rund 14,8 Mrd. EUR. Das Konzernergebnis erreichte das Ergebnisziel von rund 650 Millionen Euro (ohne Rockport). "Alle Verkaufskanäle haben zu dieser positiven Umsatzentwicklung beigetragen, mit einem starken zweistelligen Wachstum im Einzelhandel", berichtete Adidas.

Nach Adidas-Marke stieg der Umsatz im Gesamtjahr um 11%. Reebok verzeichnete im vierten Quartal das siebte Wachstumsquartal in Folge und beendete das Jahr mit einem Umsatzplus von 5%.

5 days ago